Noch blüht einiges..................

Noch blüht einiges..................

Beitragvon Boro » Mittwoch 13. Oktober 2021, 20:56

Meine Herbstastern (Korbblütler) stehen schon ewig im Garten. Sie haben wunderschöne Blüten und die Blütezeit im Oktober ist für Insekten sehr interessant. Da kann man interessante Gäste beobachten: Schwebfliegen, Hummeln, Schmetterlinge, mitunter Wespen. Häufigster Gast ist die Honigbiene. Wir sehen die "Carnica", auch Kärntner Biene genannt (Apis mellifera carnica), sie ist südöstlich der Alpen autochthon und nach dem Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz allein für Haltung und Zucht zulässig.
  • 2

Dateianhänge
DSC06055.JPG
DSC06064.JPG
Biene mit "Höschen"
DSC06094.JPG
Weißklee-Gelbling
DSC06111.JPG
zahlreiche Hummeln dieser Art sind unterwegs
DSC06116.JPG
DSC06122.JPG
Vespula sp.
DSC06127.JPG
DSC06140.JPG
der wunderschöne Admiral
DSC06145.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1591
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3162

Zurück zu Naturbeobachtungen und Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Reputation System ©'